Eine kritische Analyse Anselm Grüns Lehre
und Buch  “Selbstwert entwickeln – Ohnmacht meistern” 
[0]

Von Eric Podico


Ich war überrascht von dem Einfluss des katholischen Mönchs sowohl in Frankreich wie auch in Deutschland. Anselm Grün ist weltweit anerkannt, in der katholischen Welt, aus irgendeinem Grund auch bei die Evangelikalen.

Da das Magazin: AufAtmen – Gott begegnen – Authentisch leben Nr. 2/2000 mit Ihrem Artikel: “Das Leben ist ein Gottesdienst – Ein Tag mit Anselm Grün” (Autor : Arne Völkel) ein paar Wochen auf dem Büchertisch meiner Gemeinde (F.E.G) lag, und dann auf unserem Broschürenstand, habe ich mich entschieden, meine Gemeinde darüber zu informieren.

Das Buch “Selbstwert entwickeln – Ohnmacht meistern” wurde auch von Herrn Arne Völkel im AufAtmen zitiert.

Die Lehre von Anselm Grün fand ich erschreckend.
Dieser Text* wurde im Juli 2002 mit einem persönlichen Brief unter anderem an die F.E.G.-Leitung / AufAtmen / Herrn Arne Völkel geschickt – und blieb ungeantwortet.

Anselm Grün – AufAtmen 2/2000 S.36

 


  top Die Lehre des Anselm Grün

Man kann sie mit die folgenden Grundbegriffen zusammenfassen:

  • Katholizismus
  • Tiefenpsychologie statt Theologie
  • Mystik
  • Optimistischer Humanismus

 top Systematische Verleugnung der Macht Jesu

Anselm Grün verleugnet die Macht Jesu an verschiedenen Stellen. Er interpretiert die Wunder Jesu, als ob sie keine Wunder wären. Jesus wird nur ein guter Ratgeber, der “ein gutes Beispiel wird” für Psychologen, er schafft nur “innere” Heilungen / Selbstwertgefühle.

Hier sind ein paar Beispiele aus seinem Buch “Selbstwert entwickeln – Ohnmacht meistern”

Heilung im Tempel: Der Bucklige?

Und siehe, da war eine Frau, die achtzehn Jahre einen Geist der Schwäche hatte; und sie war zusammengekrümmt und gänzlich unfähig, sich aufzurichten. Als aber Jesus sie sah, rief er ihr zu und sprach zu ihr: Frau, du bist gelöst von deiner Schwäche! Und er legte ihr die Hände auf, und sofort wurde sie gerade und verherrlichte Gott. … Diese aber, die eine Tochter Abrahams ist, die der Satan gebunden hat, siehe, achtzehn Jahre lang, sollte sie nicht von dieser Fessel gelöst werden am Tag des Sabbats? Lukas 10:13-16

Herr Grün meint :

Jesus richtet die Frau auf, indem er sie anschaut, sie zu sich ruft und ihr all das Positive zusagt, das er in Ihr sieht. Und er berührt sie zärtlich. … er berührt die Frau, damit sie selber in Berührung kommt mit der Kraft und der Würde, die in ihr ist.   [1]

Die Bibel sagt aber daß diese Frau geistlich gebunden war.

Die “Kraft in sich selbst” ist, die Basis Esoterik – des Paganismus – des Satanismus fördert.

Die Existenz, Persönlichkeit und Macht des Teufels ist ersetzt durch fehlendes Selbstwertgefühl.

Der Gelähmte

Zuerst muß der Gelähmte seine innere Haltung ändern, bevor er auch körperlich aufstehen kann… Er hindert mit diesem Befehl den Gelähmten daran , um sich selbst zu kreisen, sich Gedanken zu machen, ob er wohl richtig gehen und zu sich stehen könne. [2]

Wenn man das liest, fragt man sich, ob er ein echt Gelähmter war! Warum haben die vier Trägern einen bis auf das Dach getragen, und ein Loch geöffnet, für einen, der nur psychisch schwach war? Nein ! Gewiss war der Gelähmte kein Schauspieler, und der Herr hat ihn wirklich körperlich geheilt und zeigt sogar, daß Er die Sünden vergeben kann.

Heilung in Bethesda: Der Vergleicher?

Jesus sagt: “Steh auf, nimm deine Bahre und geh!” (Joh. 5,8 )

Anselm Grün meint:

Du kannst aufstehen, du kannst gehen. Laß das Vergleichen, laß das Jammern, laß das Weinen! Steh auf, stell dich, richte dich auf, sei aufrecht! Du kannst gehen. Es geht schon. [3]

Es sieht immer aus als wären die Kranken nicht körperlich krank gewesen, sondern nur psychisch man kann sich aber fragen: Warum lag dieser Mann dann seit 38 Jahren? Andere hätten ihm schon früher sagen können: “Laß das Vergleichen, laß das Jammern!” .

Die Tatsache, dass Jesus körperlich heilte, ist vollkommen verschwunden, im Kontext wird kein Bezug mehr darauf genommen (z.B. Kommentar und Überraschung der Pharisäer, seine wieder Begegnung mit Jesus). Jesus hilft nur den Mensch sich selbst zu heilen.

Eine verdorrte Hand:Der Angepaßte?

Jesus heilt den Angepaßten, indem er ihn herausfordert: “Steh auf und stell dich in die Mitte!” ( Mk. 3.3) Jetzt kann er sich nicht mehr anpassen, jetzt muß er sich vor allem seiner eigenen Wahrheit stellen. Jetzt muß er zu sich stehen.

Die Pharisäer hatten die Wirklichkeit dieser Krankheit besser erkannt:

Und sie lauerten auf ihn, ob er ihn am Sabbat heilen würde, damit sie ihn anklagen könnten. Mk. 3:2

Als der Kranke in der Mitte war, war Jesu Werk “in der Mitte”, nicht der Man mit sich selbst. Noch einmal richten sich die Augen Anselm Grüns auf den inneren Menschen und nicht auf Jesus.

u.s.w …

Z.B. bei

Zachäus: Es war Heilung durch Gemeinschaftsgefühl !

Der Blindgeborene war ein Arrogant. [4]

Die Bibel sagt aber:

  • Der Gelähmte konnte nicht gehen.
  • Jesus kann sogar die Sünden vergeben.
  • Jesus hat die Macht zu heilen (unheilbare natürlichen Krankheiten sogar Blindgeborenen – sowie Krankheiten mit dämonischem Ursprung)

top Der andere Weg: Ich selbst

Und er wird im Glauben einen Weg finden, trotz seiner Verletzungen und Kränkungen seine göttliche Würde zu entdecken und so ein gesundes Selbstwertgefühl zu entfalten. [5]

Die folgenden Begriffe “Ich, Selbstwert, innere Einheit, unser Selbst, sich selbst akzeptieren” sind zwar verlockend in der esoterischen Welt oder in der modernen Gesellschaft, aber sollten Christen nicht täuschen.

Denn, wenn wir unseren Zustand nicht kennen, dann können wir nicht unsere Sünden bekennen und uns bekehren.
Der Heilige Geist überführt uns von Sünde, die psychologische Lehre von Anselm Grün verhindert es.

So, sage ich euch, ist Freude vor den Engeln Gottes über einen Sünder, der Buße tut. Lk. 15:10

Die Tiefenpsychologie vertritt die folgenden unbiblischen Lehren :

  • Sieh in dich hinein, um die Antwort zu bekommen.
  • Du hast keine Schuld und keine Sünde!
  • Vertraue dir selbst!
  • Gottes Wort ist nicht erwähnt.

Anselm Grün meint:

Mt. 13,44 Der kostbare Schatz steht für uns selbst!

Die Wirklichkeit des Reiches Gottes ist verleugnet.

Der Weg des Heils ist nicht mehr “Immanuel” (Gott persönlich zu uns gekommen), sondern eine Suche in uns selbst. Es gibt aber nur einen Weg. [6]

top Leugnen der Autorität der Bibel

Hier sind verschiedenen Aussagen die zeigen, daß Anselm Grün sich nicht an die Heilige Schrift hält.

  • Die Lehre der Bibel ist verleugnet:
    Wir sind nicht wirklich verloren, nur in gewisse Weise Sünder, …
  • Die Bibel ist teilweise ein Mythos.
    Biblische Ereignisse sind als Mythen [7] betrachtet
  • Die Bibel ist nicht ernst genommen:
    Jesus hat “nur” innere Heilungen gemacht …

top Eine andere Quelle der Lehre

Er glaubt nicht an die volle Objektivität und Autorität der Bibel, sondern sucht in einer anderen subjektiven Quelle geistliche Nahrung.

  • Ikonen Betrachtung
  • Andere Schriften sind gleichgesetzt mit der Bibel
  • Körperliche Übungen [8]
  • Rituale [9]
  • Psychologische Lehren

Die Bibel hat nicht die einzige Autorität. Neben der Bibel sind auch mythologische Geschichten genauso gut ausgelegt.

top Wer Ist Anselm Grün?

top Ein Christ?

Er sagte aber auch ein Gleichnis zu ihnen: Kann etwa ein Blinder einen Blinden leiten? Werden nicht beide in eine Grube fallen?  Lk. 6:39

Schon daß er ein katholischer Mönch ist, sollte genügend die Frage beantworten, da man nicht dem Evangelium von Rom [10] und dem Evangelium Jesus Christi gleichzeitig dienen kann. Ein Katholik der sich bekehrt, soll früher oder später diese anti-christliche Lehre verlassen.[11]

Dieses Evangelium leugnet den einzigen Weg des Heils in Jesus, bietet Selbsterlösung durch Werke, taucht die Masse durch mögliche Hintertüren des Himmel (Fegefeuer, Marias Hilfe) , leugnet das vollkommene Opfer Jesu am Kreuz, verleugnet die Autorität der Schriften und führt die Menschen in den Götzendienst. Warum sollen Evangelikale dennoch eine geistliche Quelle bei einem katholischen Mönch suchen?

Das Evangelium der Römisch-Katholischen Kirche ist ein “anderes Evangelium”. [12]

Dieser Mönch kennt nicht die Bedeutung von “Sünde”, wie kann er das “Heil” verstehen? Er ist nur ein  Weiser dieses Zeitalters.

Wir reden aber Weisheit unter den Vollkommenen, jedoch nicht Weisheit dieses Zeitalters, auch nicht der Fürsten dieses Zeitalters, die zunichte werden, sondern wir reden Gottes Weisheit in einem Geheimnis, die verborgene, die Gott vorherbestimmt hat, vor den Zeitaltern, zu unserer Herrlichkeit. 1.Kor. 2,6-7

Christ sein bedeutet Nachfolger Jesu sein. A.G. sieht aber Jesus wie einen modernen Psychologen seiner Zeit. Die Bibel zeigt uns doch deutlich die Macht Gottes, wie er wirkt und Wunder tut. Gibt es denn keinen mächtigen Gott zu erkennen? A.G. lebt einfach ohne diesen Gott gekannt zu haben.

Jeder, der den Sohn leugnet, hat auch den Vater nicht; wer den Sohn bekennt, hat auch den Vater . 1.Joh. 2:23

Wenn einer den Sohn nicht kennt, kennt er auch den Vater nicht. Wenn A.G. unseren persönlichen Gott kennen würde, würde er unsere Augen auf ihn richten.

 

top Botschafter? [13]

Natürlich sind wir in gewisser Weise vor Gott alle Sünder, aber die frohe Botschaft von Jesus ist, dass wir von Gott angenommen sind, dass wir sein dürfen wie wir sind, dass wir bedingungslos angenommen sind. [14]

Dies widerspricht der Schrift und dem Dienst des Heiligen Geistes: Uns von Sünde zu überführen.

Unbekehrte Homosexuelle oder Götzendiener sind dann auch von Gott angenommen? Laßt uns nicht getäuscht werden:

Aber den Feigen und Ungläubigen und mit Greueln Befleckten und Mördern und Unzüchtigen und Zauberern und Götzendienern und allen Lügnern ist ihr Teil in dem See, der mit Feuer und Schwefel brennt, das ist der zweite Tod.  Off. 21:8

Die Botschaft der Bibel ist eine ganz andere:

  • Wir sind alle verloren, wie der verlorene Sohn. Von uns selbst kommt kein Heil.
  • Jesus starb am Kreuz für uns !
  • Aus Gnade sind wir gerrettet durch Glauben.
  • Er ist wieder auferstanden.
  • Wir sollen uns bekehren und Jesus annehmen.
  • Wir sollen zu Gott schreien, seinen Name anrufen, um gerettet zu werden. (Römer 10:13)

Jesu Tod für unsere Schuld ist quasi nicht erwähnt in A. Grüns Schriften! Wie kann man von “Leiden, Schmerzen, Krankheit” reden ohne Jesu Opfer anzusprechen !

Jedoch unsere Leiden – er hat sie getragen, und unsere Schmerzen – er hat sie auf sich geladen. Wir aber, wir hielten ihn für bestraft, von Gott geschlagen und niedergebeugt. Jes. 53:4

top Andere Büchern / Cassetten / CDs / Broschüren von Anselm Grün

Die folgenden Titel seiner Werke zeigen deutlich seine ego-humanistische und spiritische Lehre.

[aus www.Amazon.de]

  • 50 Helfer in der Not. Die Heiligen fürs Leben entdecken.   
  • 50 Engel für die Seele.
  • Der Himmel beginnt in dir.
  • Das Wissen der Wüstenväter für heute.
  • Dem Himmel zur Ehre. Der Erde zum Zeichen. Menschliches Reifen im Ordensleben.
  • Der Weg durch die Wüste. 40 Weisheitssprüche der Wüstenväter.
  • Die eigene Freude wiederfinden.
  • Einswerden. Der Weg des heiligen Benedikt.
  • Engel für das Leben.
  • Finde deine Lebensspur. Die Wunden der Kindheit heilen – Spirituelle Impulse.
  • Geborgenheit finden, Rituale feiern. Wege zu mehr Lebensfreude.
  • Gut mit sich selbst umgehen.
  • Im Schweigen bei mir sein.
  • Intimität und zölibatäres Leben. Erfahrungsberichte von Priestern und Ordensleuten.
  • Jeder Mensch hat einen Engel.  Bis wir uns im Himmel wiedersehen.
  • Meditative Zugänge zu Gottesdienst und Predigt, 16 Bde. u. 1 Einführungs-Bd., Bd.1, Advent bis Kantate
  • Menschen führen, Leben wecken. Anregungen aus der Regel Benedikts.
  • Mystik und Eros. Cassette.
  • Tu dir doch nicht selber weh.
  • Vergib dir selbst, 1 Audio-CD Herzensruhe. Im Einklang mit sich selbst sein.
  • Wege ins Schweigen. Cassette.  Quellen der Weisheit. Faszination alter Klöster.
  • . . .

top Unsere christliche Haltung

Wenn aber auch wir oder ein Engel aus dem Himmel euch etwas als Evangelium entgegen dem verkündigten, was wir euch als Evangelium verkündigt haben: er sei verflucht! Wie wir früher gesagt haben, so sage ich auch jetzt wieder: Wenn jemand euch etwas als Evangelium verkündigt entgegen dem, was ihr empfangen habt: er sei verflucht!
Gal. 1:8-9

Wir sollen Abstand von dieser Lehre nehmen, und Anselm Grüns Schriften sofort aus der Christlichen Gemeinden wegnehmen, und mit Liebe die aufklären, die sie befürworten.

Zahlreiche aber von denen, die Zauberei getrieben hatten, trugen die Bücher zusammen und verbrannten sie vor allen; und sie berechneten ihren Wert und kamen auf fünfzigtausend Silberdrachmen. Apg. 19:19

Die ICH-zentrierte Lehre von Anselm Grün erinnert eher an die Lehre von diesem  Jahrhundert, als an die Lehre Jesu. Wir sollen prüfen, wie weit wir von Begriffen wie:Selbstwertgefühl, Innere Heilung, oder anderen psychologischen Lehren beeinflusst worden sind. [15]

Laßt euch nicht fortreißen durch verschiedenartige und fremde Lehren! Denn es ist gut, dass das Herz durch Gnade gefestigt wird, nicht durch Speisen, von denen die keinen Nutzen hatten, die danach wandelten. Hebr. 13:9

Unser Schweigen vor dieser esoterischen Flut läßt den Teufel nicht nur in der Welt aber auch in unseren Gemeinde Fuß fassen. Es ist unser Aufgabe als Jünger Jesus dies aufzudecken.

Was sage ich nun? Daß das einem Götzen Geopferte etwas sei? Oder daß ein Götzenbild etwas sei? Nein, sondern daß das, was sie opfern, sie den Dämonen opfern und nicht Gott. Ich will aber nicht, daß ihr Gemeinschaft habt mit den Dämonen.  1.Kor 10:19-20

Wir sollen die Autorität der heiligen Schrift wieder in den Mittelpunkt setzen.

top Gegenüberstellung: Anselm Grün & die Bibel.

Diese Zitat-, Verseliste mag lang aussehen, aber man kann dadurch deutlich zwei verschiedene Botschaften erkennen. Ich empfehle natürlich die Zitate aus beiden Spalten in ihrem Kontext zu lesen.

Diese Aussagen von A.G. wären eigentlich lustig, wenn man nicht wüßte, dass sie zum Teil in unserer Freien Evangelischen Gemeinde verteilt geworden sind !

Ich empfehle auch eine weitere Kritik: Esoteriklehrer für Evangelikale? (Alexander Seibel) auch in http://www.bibelbund.christen.net

top Aus seinem Buch: Selbstwert entwickeln – Ohnmacht meistern

Anselm Grün

Bibel (Elbefelder )  

Psychologie statt Evangelium!

Seite 52/ In der Begegnung mit Jesus bekommen diese Menschen den Mut, zu sich zu stehen, sich selbst anzunehmen, sich aufzurichten und ihren wahren Wert zu entdecken.

Denn ich weiß, daß in mir, das ist in meinem Fleisch, nichts Gutes wohnt; denn das Wollen ist bei mir vorhanden, aber das Vollbringen des Guten nicht.
Römer 7:18

32/ Wie man an sich arbeiten kann, um sicherer zu werden.

Wer sein Leben liebt, verliert es; und wer sein Leben in dieser Welt haßt, wird es zum ewigen Leben bewahren.
Joh. 12:25

34/ Jesus heilt das mangelnde Selbstwertgefühl des Zachäus, indem er ihn einfach anschaut und sich selber bei ihm zum Essen einlädt.

Heute ist diesem Haus Heil widerfahren, weil auch er ein Sohn Abrahams ist; denn der Sohn des Menschen ist gekommen, zu suchen und zu retten, was verloren ist.
Lk. 19:10

37/ Jesus heilt den Gelähmten, indem er ihn einfach auffordert:..   Er hindert mit diesem Befehl den Gelähmten daran, um sich selbst zu kreisen, sich Gedanken zu machen, ob er wohlrichtig gehen und zu sich stehen konnte.

Damit ihr aber wisst, dass der Sohn des Menschen Vollmachthat, auf der Erde Sünden zu vergeben – spricht er zu dem Gelähmten: Ich sage dir, steh auf, nimm dein Bett auf und geh in dein Haus!
Mark 2:11

Biblische Grundlehre

Jesus will uns nicht in erster Linie sagen, daß wir Sünder sind, sondern daß wir Söhne und Tochter Gottes sind.

So tut nun Buße und bekehrt euch, daß eure Sünden ausgetilgt werden,…
Apg. 3:19

142 / er wird im Glauben einen Weg finden, … und so ein gesundes Selbstwertgefühl zu entfalten

Jesus spricht zu ihm: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben. Niemand kommt zum Vater als nur durch mich.
Joh. 14:6

In Maria feiern wir unser eigene Erlösung

So spricht der HERR, dein Erlöser und der dich vom Mutterleib an gebildet hat: …, ich allein, der die Erde ausbreitete – wer war da bei mir?
Isa. 44:24

72/ Gott will in uns geboren werden.

Jeder, der glaubt, daß Jesus der Christus ist, ist aus Gott geboren;
1.Joh. 5:1

Ego

31/ Unser Selbst ist ein Geheimnis.

Dies aber ist das ewige Leben, daß sie dich, den allein wahren Gott, und den du gesandt hast, Jesus Christus, erkennen.
Joh.17:3

Die Autorität der Schrift in Frage

 88/ In den Mythen vom Himmelssturz der Engel

Denn wir haben euch die Macht und Ankunft unseres Herrn Jesus Christus kundgetan, nicht indem wir ausgeklügelten Fabelnfolgten …
2.Pe. 1:16

Als Glaubender muß ich auch all die Hilfen in Anspruch nehmen, die mir die Psychologie anbietet.

Denn alles, was früher geschrieben ist, ist zu unserer Belehrung geschrieben, damit wir durch das Ausharren und durch die Ermunterung der Schriften die Hoffnung haben.
Röm. 15:4

46/ Natürlich sind wir in gewisse Weise vor Gott alle Sünder, aber die frohe Botschaft von Jesus ist, daß wir von Gott angenommen sind, daß wir sein dürfen wie wir sind, daß wir bedingungslos angenommen sind.

und sie sprach zu der Frau: Hat Gott wirklich gesagt: Von allen Bäumen des Gartens dürft ihr nicht essen?
1Mose 3:1
Buße zu tun und sich zu Gott zu bekehren, indem sie der Buße würdige Werke vollbrächten.
Apg. 26:20…

Von Magazin Aufatmen Nr. 2/2000

Anselm Grün

     Bibel (Elbefelder )     

Selbstverwirklichung [16]

“Selbstwert entwickeln” ,
Seite 44 / “gut mit sich selbst umgehen”

Dann sprach Jesus zu seinen Jüngern: Wenn jemand mir nachkommen will, der verleugne sich selbstund nehme sein Kreuz auf und folge mir nach!
Mt. 16:24

 

 40/ Grün gibt dir das Gefühl, daß es um dich geht

Und auf dem Weg fragte er seine Jünger und sprach zu ihnen: Was sagen die Menschen, wer ich bin?
Mk. 8:27

41/ Nach einem Buch von Anselm Grün ist man ein Stück reicher…

Denn von diesen sind die, die sich in die Häuser schleichen und lose Frauen verführen – die mit Sünden beladen sind, von mancherlei Begierden getrieben werden, immer lernen und niemals zur Erkenntnis der Wahrheit kommen können -.
2.Tim. 3:6-7

42/ Nicht Regeln, … Normen lassen uns Gott finden, sondern die Begegnung mit den eigenen Träumen, Ängsten und Enttäuschungen.

Ohne Glauben aber ist es unmöglich, ihm wohlzugefallen; denn wer Gott naht, muß glauben, daß er ist und denen, die ihn suchen, ein Belohner sein wird.
Hebr.11:6

42/ Gott im Innersten seines Herzens, das ist der Weg auch zum Wahren Selbst, zum eigenen unverfälschten Wesen.   Im christlichen Glauben auf dem Weg der Selbsterforschung

 … und seid wie neugeborene Kinder begierig nach der vernünftigen, unverfälschten Milch.
1.Petr. 2:2  oder Joh.14:6

Sich selbst begegnen, Gott begegnen

Wer aus sich selbst redet, sucht seine eigene Ehre; wer aber die Ehre dessen sucht, der ihn gesandt hat, der ist wahrhaftig, und Ungerechtigkeit ist nicht in ihm.
Joh. 7:18

43/ Seine positiven Kräfte entfalten

Jesus aber sprach zu ihm: Was nennst du mich gut? Niemand ist gut als nur einer, Gott.
Mk. 10:18

Sich selbst verstehen und begreifen lernen, sich annehmen und bejahen, sich selbst vergeben können und sich …

Hilf uns, Gott unseres Heils, um der Ehre deines Namens willen. Rette uns und vergib unsere Sündenum deines Namens willen!
Psalm 79:9

In der Begegnung mit uns selbst wird unsere Schuld offenbart.

Da sprach ich: Wehe mir, denn ich bin verloren. Denn ein Mann mit unreinen Lippen bin ich, und mitten in einem Volk mit unreinen Lippen wohne ich. Denn meine Augen haben den König, den HERRN der Heerscharen, gesehen.
Jesaja 6:5

Barmherzig mit sich umgehen

… wenn ihr aber durch den Geist die Handlungen des Leibes tötet, so werdet ihr leben.
Röm. 8:13

Verkündigung / Autorität der Schrift

41/ “Auf eine feurige Predigt wartet man vergebens.” … Wollen wir die Wirkmacht des Wortes durch unser Verstehen in Kraft setzen, weil der Glaube doch aus der Predigt kommt? Weit gefehlt.

Wie sollen sie nun den anrufen, an den sie nicht geglaubt haben? Wie aber sollen sie an den glauben, von dem sie nicht gehört haben? Wie aber sollen sie hören ohne einen Prediger?
Röm. 10:14

43/ Evangelische Christen betrachten den Menschen in der Regel als grundsätzlich durch die Sünde verdorben…..denen nur eine völlige Neuerung Rettung bringen kann  …

Daher, wenn jemand in Christus ist, so ist er eine neue Schöpfung; das Alte ist vergangen, siehe, Neues ist geworden
2.Kor. 5:17

Insofern ist die Psychologie für den Pater Dienerin der Theologie…. Die Psychologie ist “Hilfsmittel”.

Denn die Weisheit dieser Welt ist Torheit bei Gott; denn es steht geschrieben: Der die Weisen fängt in ihrer List.
1.Kor. 3:19

41/ Die Regel des Benediktiner haben sich auch andere Orden zu eigen gemacht, weil sie das “rechte Maß” kennt und durch ihre psychologische Weisheit überzeugt.

… und meine Rede und meine Predigt bestand nicht in überredenden Worten der Weisheit, sondern in Erweisung des Geistes und der Kraft, …
1.Kor. 2:4

Rituale/ Esoterikspüren?

Christliche Mystiker

41 /Was den heutige Christen vorrangig fehlt ? … “Ordnung, Symbole und Rituale”.

Glaube? Bekehriung? Heiligung? Wahrheit? Gehorsam? Lehre?

43/ Dabei hilft ihm die Ikonenbetrachtung …

Du sollst dir kein Götterbild machen, auch keinerlei Abbild dessen, was oben im Himmel oder was unten auf der Erde oder was in den Wassern unter der Erde ist. Exodus 20:4

Es folgt … Bibelstudium oder Studium anderer Schriften. Wenn auch Grün faszinierende griechische Mythen auslegt …

… und sie werden die Ohren von der Wahrheit abkehren und sich zu den Fabeln hinwenden.
2Tim. 4:4

Katholische Lehre / Orden

Warum finde ich bei einem Katholiken geistliches Leben in einer Art beschrieben, wie ich es bei evangelikalen Autoren oft vermisse.
(Arne Völkel)

Mein Kommentar dazu:

Solche ungeistliches Leben vermisse ich nicht! Was ich vermisse sind Autoren, die wie Paulus oder Stephanus sprechen, voll vom Heiligen Geist. Solche kennen auch das Wort Gottes, und können falsche Lehre zurückweisen. [17]… Zurück zum Anfang! –
Gal. 5

      Eric Podico


(*) Nur unwichtigen Änderungen wurden seitdem an diesem Text gemacht – (Schreibfehler Korreturen +Abschnitt “Andere Bücher”)

[0] Selbstwert entwickeln – Ohnmacht meistern
Spirituelle Wege zum inneren Raum
142 S.  Kreuz  1995

[1] “Selbstwert entwickeln – Ohnmacht meistern” Seite 44

[2] “Selbstwert entwickeln – Ohnmacht meistern” Seite 35-37 Markus 2:1-12.

[3] “Selbstwert entwickeln – Ohnmacht meistern” Seite 40

[4] “Selbstwert entwickeln – Ohnmacht meistern” Seite 50

[5] “Selbstwert entwickeln – Ohnmacht meistern” Seite 142: Ist es nicht ein Geruch der erste Lüge dieser Welt? Ihr werdet Götter sein.

[6] Joh14:6 Jesus spricht zu ihm: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben. Niemand kommt zum Vater als nur durch mich.

[7] “Selbstwert entwickeln – Ohnmacht meistern” Seite 88/ In den Mythen vom Himmelssturz der Engel

[8] “Selbstwert entwickeln – Ohnmacht meistern” Seite 60 … sprach davon daß wir im Hara sind, Hara ist der Unterbauch…

[9] “Selbstwert entwickeln – Ohnmacht meistern” Seite 114, auch erklärt von Alexander Seibel siehe  http://www.bibelbund.christen.net/htm/2000-4-304.htm

[10] James G. McCarthy, Das Evangelium nach Rom, CLV 1996, ISBN 3-89397-366-4

[11] 2.Kor.6:14-17

[12] Ich empfehle die folgenden Bücher:

DALLIARD Gregor, Ich konnte nicht mehr Priester sein, CLV, 1998.
DALLIARD Gergor, Das römisch-katholische Messopfer, CLV, 2001.
KAUFMAN Thimoty F. / DEPPE Hans-Werner, Marias Botschaft an die Welt, Marienerscheinungen und die Bibel,
Christliche Literatur-Verbreitung, 1999. – 158 S.. Bielefeld , Originaltitel, Quite Contrary – A Biblical Reconsideration of the Apparations of Mary, 3-89397-411-3

[13] Gal.1:8 Wenn aber auch wir oder ein Engel aus dem Himmel euch etwas als Evangelium entgegen dem verkündigten, was wir euch als Evangelium verkündigt haben: er sei verflucht!

[14] Anselm Grün “Selbstwert entwickeln – Ohnmacht meistern” Seite 46

[15] Ich empfehle:  Dr. Lothar Gassmann, Selbstverwirklichung:Das Zaubertwort in Psychologie und Seelsorge, LOGOS Aufklärung

[16] Selbstverwirklichung: Das Zauberwort in Psychologie und Seelsorge, LOGOS Aufklärung, von Dr. Lothar Gassmann

[17] Ich empfehle : Die Große Anpassung – Der Zeitgeist und die Evangelikalen, Francis A. Schaffer, Schulte+Gerth,  ISBN 3-87739-086-2

… Und seid nicht gleichförmig dieser Welt, sondern werdet verwandelt durch die Erneuerung des Sinnes, daß ihr prüfen mögt, was der Wille Gottes ist: das Gute und Wohlgefällige und Vollkommene. Röm. 12:2

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *